„House of Gold & Bones Part 2" wird musikalisch komplexer als der bereits erschienene erste Teil. Corey Taylor wacht nachts schon mal mit Textfragmenten im Kopf auf, Josh Rand kommen Riffs eher selten im Schlaf. „The sky is the limit" – STONE SOUR setzen sich keine Grenzen. Und: Wie viel Abwechslung kann man eigentlich bei Ansagen auf der Bühne erwarten? Dies und noch einiges mehr halten die beiden Clips bereit!