About Roadrunner Records

Seit der Gründung 1980 in den Niederlanden hat sich Roadrunner Records zu einem der führenden internationalen Indie Labels entwickelt. Ursprünglich hauptsächlich als Hard Rock Label ins Leben gerufen, hat Roadrunner - ein Teil der Warner Music Group - mittlerweile eine große Vielfalt an Künstlern vorzuweisen. Mit Bands wie die mehrfach mit Platin ausgezeichneten Nickelback und Slipknot, sowie modernen Schwergewichten wie Stone Sour, Airbourne, Killswitch Engage, Machine Head, Dream Theater, Trivium, Lamb Of God, den hochgelobten Gojira und den legendären Rush hat das Label beispiellose Erfolge feiern können. Der aktuelle Roster von Roadrunner beinhaltet u.a. die Alternative-Band Royal Republic und diverse weitere Rock Acts wie Black Stone Cherry und Lynyrd Skynyrd. Auch mittlerweile zu Klassikern gewordene Alben von Type O Negative, Sepultura und King Diamond gehören zu dem Katalog von Roadrunner. 

Roadrunner Newsletter

Subscribe to Roadrunner Mailing List

Durch das Einsenden meiner Daten bestätige ich, dass ich das Impressum und die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiert habe.